Produkte aerodynamisch zu optimieren ist oft sehr anspruchsvoll, da die Interaktionen verschiedener Elemente
oft recht komplex sind. Zudem gibt es oft mehr als eine Zielgröße. Die Verbesserung einer davon führt oft zur
Verschlechterung mindestens eines anderen Ziels. Um hier weniger auf Bauchgefühl, Raten und Erfahrung
setzen zu müssen, verwendet MANTIUMCAE Optimierungssoftware, um auch wirklich tiefgreifend verstehen zu
können, wie sich ein System verhält und wie es unter gegebenen Randbedingungen optimiert werden kann.
Meistens ist die Parametrisierung der Geometrien der schwierigste Teil einer solchen Optimierung. Anhand des
MantiumRacers soll gezeigt werden, wie das Fahrzeug hinsichtlich Abtrieb und Luftwiederstand optimiert
werden kann.

 

 

pareto

Lassen sich mehrere Zielgrößen nicht im Einklang optimieren, ergibt sich keine einzelne optimale Konfiguration, sondern es bildet sich eine Paretofront heraus. Bei Rennfahrzeugen geht zusätzlicher Abtrieb meist mit zusätzlichem Luftwiederstand einher. Die Paretofront hilft die Konfiguration zu einem gewünschtem Level an Abtrieb mit dem geringsten Luftwiederstand zu finden.

 


Wenn sie Interesse oder Fragen zu einer solchen parametrischen Optimierung haben, können sie uns gerne kontaktieren.